Das eigene Ferienhaus kaufen: Vor- und Nachteile

Endlich raus aus dem stressigen Alltag und die wohlverdiente Auszeit im eigenen Ferienhaus genießen: Immer mehr Deutsche träumen von einem Zweitwohnsitz im sonnigen Süden. Den Kaffee am Morgen auf der privaten Dachterrasse trinken und anschließend eine Runde im eigenen Pool abtauchen. Klingt nach der perfekten Erholung? Lassen Sie uns in diesem Artikel einen detaillierten Blick auf die wichtigsten Vor- und Nachteile beim Ferienhaus kaufen werfen.

Das eigene Ferienhaus: Vorteile im Überblick

Land & Leute authentisch kennenlernen

Als Besitzer einer Ferienimmobilie lernen Sie Land und Leute auf eine authentische Art und Weise kennen. Anders als bei einem Mietobjekt für den Sommerurlaub kehren Sie zu Ihrem gekauften Ferienhaus regelmäßig zurück. Sie tauchen ein in das wahre Leben vor Ort. Seien es die regelmäßigen Einkäufe auf dem Markt, Besuche von lokalen Restaurants oder Gespräche mit den neuen Nachbarn: Nach und nach werden Sie Teil der lokalen Gemeinschaft. Lernen Sie eine neue Sprache, entdecken sie absolute Geheimtipps der Region und fühlen Sie eine tiefe Verbundenheit mit der neuen, zweiten Heimat.

Das Wichtigste ist stets vor Ort

Kommt Ihnen die folgende Situation bekannt vor? Die gebuchte Finca auf Mallorca mit Pool macht einen perfekten ersten Eindruck. Nach und nach fällt jedoch auf: Es fehlen die kleinen Helfer des Alltags. Seien es die orientalischen Gewürze zum Kochen oder auch fehlende Pflegeprodukte im Bad. Eine eigene Ferienimmobilie verschafft einen einmaligen Komfort. Nützliche Gegenstände für den Alltag lagern sie ganzjährig im Zweitwohnsitz. Auch die liebsten Sommerkleider der Frau, das Strandspielzeug der Kinder oder die private Golfausrüstung der Familie finden ihren Platz im sonnigen Zuhause. So genießen Sie zukünftig das Reisen mit leichtem Gepäck.

Der Zweitwohnsitz ist stets verfügbar

Sagen Sie dem Urlaubsstress zur Hochsaison “Adé!”. Spontan mit der Familie in den Ferien verreisen – oft endet diese Traumvorstellung in einer stressigen Angelegenheit. Viele Angebote sind ausgebucht und Sie geben sich, notgedrungen, mit einer überteuerten zweiten Wahl zufrieden. Eigentümer einer Ferienimmobilie erfreuen sich hingegen ganzjährig an einer Urlaubsgarantie. So sind Sie nach Ihrem Ferienhaus Kauf nicht auf Verfügbarkeiten externer Anbieter angewiesen und können jederzeit, ganz spontan einen Urlaub im Zweitwohnsitz planen.

Die eigene Immobilie bietet Sicherheit

Der regelmäßige Urlaub im privaten Ferieneigentum bietet eine angenehme Sicherheit. So wissen Sie bereits vor Reiseantritt, was Sie am Zielort erwartet. Es bleibt kein Raum für böse Überraschungen, die die Urlaubsfreude drücken. Verabschieden Sie sich von vielen Sorgen, die uns vor einem Urlaub häufig plagen: Entsprechen die Bilder online auch der Realität vor Ort? Ist die Lage meiner Unterkunft wirklich sicher? Wer ist mein Ansprechpartner bei Problemen? Ihr Eigentum kennen Sie in- und auswendig!

Ferienhaus kaufen: Investieren statt mieten

Viele Urlauber sind bereit, einen hohen Preis für Ihre schönste Zeit des Jahres zu bezahlen. Jährlich buchen sie den anstehenden Sommerurlaub in einem Mietobjekt und genießen ein paar Wochen notwendiger Erholung mit der Familie. Das einzige was dabei jedoch in der Regel bleibt? Die tollen Erinnerungen. Mit Ihrer hohen Mietzahlung finanzieren Sie dagegen langfristig den Lifestyle eines Anderen.

Warum aber nicht neben den tollen Erinnerungen außerdem eine Investition in Ihre eigene Zukunft tätigen? Sie profitieren von einem potentiellen Wertzuwachs der Immobilie und von den vielen weiteren genannten Ferienhaus-Vorteilen.

Ein zweites Zuhause schaffen

Mit einer Ferienimmobilie schaffen Sie sich einen ganz besonderen, privaten Rückzugsort für Sie und Ihre Liebsten. Regelmäßig kehren Sie voller Vorfreude in ihr zweites Zuhause zurück und freuen sich auf die vielen neuen Erlebnisse. Genießen Sie Ihr kleines Paradies, das den perfekten Ausgleich zum stressigen Alltag bietet.

Nachteile beim Ferienhaus kaufen

Das eigene Ferienhaus am Meer: Ein teures Vergnügen

Ein privates Ferienhaus am Meer, das wär’s! Doch wie soll das bloß finanziert werden? Häufig verbinden wir die eigene Ferienimmobilie mit einem Luxusgut der Oberklasse. Die Einstiegshürde für diesem Traum ist oft hoch. Nur die wenigsten können oder wollen sich Alleineigentum leisten. Eine Refinanzierung über Banken oder die Fremdvermietung sind oft eingeschränkt, komplex und mit vielen Nachteilen verbunden. Immer beliebter wird daher das sogenannte Miteigentum als Alternative.

Komplexe Strukturen, Richtlinien und Gesetze

Das Thema Ferienhaus kaufen erledigen Interessenten leider nicht mit einer einzigen Google-Suchanfrage. In der Regel steckt hinter diesem Prozess viel Zeit, Recherche, Arbeit und Know-how. Kennen Sie die wichtigsten Voraussetzungen für den Kauf einer Immobilie im gewünschten Zielland? Eine Vielzahl an lokalen Richtlinien, Steuergesetzen und Co. sind zu beachten. In der Regel benötigen Sie für den Immobilienkauf im Ausland eine Armada von Anwälten, Maklern, Steuerberatern, Übersetzern und Sachverständigen vor Ort.

Laufende Kosten einer Ferienimmobilie

Unterschätzen Sie nicht die laufenden Kosten einer Ferienimmobilie! Natürlich ist  der größte Kostenpunkt beim Ferienhaus kaufen der Preis für die Immobilie. Jedoch gibt es viele weitere anfallende Kosten, die je nach Lage und Größe des Objektes schnell auf jährliche 3-5% des Immobilienwertes ansteigen können und die Sie unbedingt beachten sollten. So fallen in der Regel lokale Gebühren und Steuern der Gemeinde beziehungsweise des jeweiligen Landes an. Auch sind die üblichen Zahlungen für Wasser, Heizung, Gas, Strom, Internet und Telefon zu berücksichtigen. Sicherlich werden Sie für Ihr neues Liebhaberobjekt die ein oder andere Versicherung abschließen und Servicepersonal beauftragen. Bedenken Sie auch, dass Sie genügend Rücklagen für regelmäßige Reparaturen und Instandhaltungen vorhalten müssen. Insbesondere bei hohen Temperaturen und der Nähe zum Meer oder Wasser sind diese um ein Vielfaches höher als gewohnt.

Arbeit vs. Urlaub

Sie möchten keine externen Dienstleister mit einer regelmäßigen Hausverwaltung beauftragen sondern getreu des Mottos “do it yourself” leben? Beachten Sie, dass Sie ihren wohlverdienten Urlaub womöglich des Öfteren mit erheblichen Einschränkungen leben müssen und diesen gegen anfallende Arbeiten im eigenen Ferienhaus eintauschen. Entspannt die Villa mit Pool genießen und relaxen vs. mit dem kaputten Pool oder der defekten Klimaanlage im Urlaub über Tage schwitzen und auf den Handwerker warten oder gar zeitaufwendig selber reparieren. Eine eigene Immobilie ist mit einer Menge Arbeit verbunden. Wer sich zu 100% entspannen möchte, sollte daher Kosten für externe Dienstleister und Serviceangebote in die anfängliche Kalkulation einfließen lassen.

Die Ferienimmobilie steht leer

Wie viele Wochen im Jahr können Sie wirklich in der neu gewonnen Immobilie verbringen? Oft steht privates Ferieneigentum mehrere Monate im Jahr leer. Sie kaufen eine Ferienimmobilie und zahlen auch für die Monate viel Geld, in denen Sie keine Zeit darin verbringen. Wer wirft in Ihrer Abwesenheit einen regelmäßigen Blick auf die Immobilie? Wer kümmert sich um anfallende Arbeiten oder spontane Probleme?

Der Traum vom Ferienhaus: Miteigentum mit VillaCircle

Die genannten Nachteile schrecken viele Interessenten von dem Kauf einem Ferienhaus im Ausland ab. Wir haben diese Schwachstellen erkannt und möchten mehr Menschen den Traum von einer eigenen Ferienimmobilie erfüllen. Mit VillaCircle erwerben Sie anteilig Ihre eigene Villa an den schönsten Orten Europas: bezahlbar und stressfrei! Sie entscheiden dabei ganz allein, wie viele Anteile des Objekts Sie kaufen möchten. Eigentum entsprechend Ihrer gewünschten Nutzung zu einem Bruchteil der Kosten erwerben. Als einer von wenigen Gesellschaftern einer speziell für Ihr Objekt gegründeten deutschen Eigentumsgesellschaft, sind Sie der rechtmäßige und im Grundbuch eingetragene Eigentümer der Immobilie. Wir nennen dies: Die smarte Alternative zum Alleineigentum!

Detaillierte Informationen zu unserem Konzept und alle Vorteile von Miteigentum finden Sie hier. Träumen Sie von einer Designervilla am Meer oder dem eigenen Ferienhaus an der Ostsee? Vielleicht möchten Sie auch Ihre Traum Finca auf Mallorca kaufen? Werfen Sie einen Blick auf unsere Inserate.

Teilen
Finden Sie Ihren Villacircle

Warum immer nur träumen? Machen Sie heute den ersten Schritt.
Wir bringen Sie zu Ihrer eigenen Ferienimmobilie in Toplage.