Wie sich der Gesamtpreis zusammensetzt

15.03.2022

Wie sich der Gesamtpreis zusammensetzt

Autor

Gero Michalschyk

„Woraus besteht denn eigentlich der Gesamtpreis?“ Diese Frage hören wir immer wieder. Deswegen erklären wir Ihnen die einzelnen Bestandteile in diesem Artikel. Schritt für Schritt.

“Managed Co-Ownership“ ist für viele ein neuer Begriff. Wir wissen: Selbst die besten Ideen setzen sich nur dann durch, wenn die Menschen sie wirklich verstehen.
Deswegen setzt VillaCircle auf vollständige Transparenz – auch und gerade beim Thema Preis.

Bevor wir Ihnen den Gesamtpreis erklären, hier nochmal kurz die Grundlagen des VillaCircle-Modells:

 Mit VillaCircle erwerben Sie anteilig echtes Eigentum an Ihrer Traumimmobilie
       – zu einem Bruchteil des normalen Preises.
 Ihr Aufwand ist gleich null: VillaCircle übernimmt Kaufabwicklung, Einrichtung, Wartung und laufende Verwaltung für Sie.
Anteilig kaufen, vollständig genießen: im Vergleich zum Alleineigentum sind Ihre Kosten wesentlich geringer, während Sie die Immobilie dank der App flexibel genießen können.

So einfach, so genial für Sie. Und nun zu den Preisen.

So setzt sich Ihr Gesamtpreis zusammen

Der Gesamtpreis für Ihren Anteil besteht aus vier Komponenten*:

#1 – Immobilienkaufpreis (ca. 75 – 80 % der Gesamtkosten)

Das ist der Marktpreis, den die Objektgesellschaft zum Zeitpunkt des Erwerbs für die Immobilie zahlt.
Ihr Vorteil: Wenn Sie mit der neuen VillaCircle-Methode 1/8 Ihres Traumhauses kaufen, sparen Sie 87,5 % des regulären Kaufpreises, das sind meist mehrere Millionen Euro! So kommen Sie in den Genuss einer exklusiven Ferienimmobilie zu einem Bruchteil des regulären Preises.
Selbst wenn für Sie ein Alleinkauf einer Ferienimmobilie in Toplage in Frage käme:
Ihre laufenden Kosten pro Jahr wären mehr als 8x höher als beim VillaCircle-Modell (je nach Land – lesen Sie mehr zu laufenden Kosten hier). In Spanien fiele neben Ihrem enormen Zeitaufwand auch noch eine jährliche Vermögenssteuer auf den Wert des Hauses an. Weitere Informationen zu den Kosten beim Kauf einer Ferienimmobilie finden Sie hier.

#2 – Home Upgrading (ca. 1 – 5 % der Gesamtkosten)

Dieser Punkt umfasst Inventar, Möbel, Technik und die weiteren Einrichtungsgegenstände der Immobilie. Die Ausstattung Ihres vollständig renovierten Feriendomizils erfüllt höchste Ansprüche in Sachen Stil, Komfort und Qualität. Dazu gehört natürlich auch eine schnelle und stabile Internetanbindung.
Home-Office in der Sonne? Für Sie schon bald Realität.

#3 – VillaCircle Servicegebühr (ca. 10 – 12 % der Gesamtkosten)

Die Servicegebühr deckt unsere zahlreichen Leistungen ab: Darunter fallen unter anderem die erfolgreiche Suche nach passenden Objekten und deren Vermarktung, die Einrichtung und Herrichtung der Immobilie und das Aufsetzen der legalen Struktur sowie des Vertragswerks. Diese Summe enthält bereits die deutsche Mehrwertsteuer von 19 %.

Ihr Vorteil: Der Kauf eines Ferienhauses im Ausland war bisher ein langwieriger, komplizierter und aufwändiger Prozess.
VillaCircle macht Schluss damit.
Wir übernehmen Suche, Kaufabwicklung in lokaler Sprache, Gründung der Objektgesellschaft, Einrichtung und Wartung. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern und genießen einfach nur die Zeit in Ihrer Immobilie – an einem der schönsten Orte Europas.

#4 – Erwerbsnebenkosten (ca. 5 – 10 % der Gesamtkosten)

Die Erwerbsnebenkosten sind einmalige Nebenkosten, die beim Erwerb der Immobilie anfallen. Dazu zählen die lokale Grunderwerbsteuer, rechtliche Kosten (Notar, Grundbucheintragung, lokale Anwälte, Gründung/Einrichtung der Gesellschaft) sowie ggf. Maklerkosten und notwendige Gutachten.

Die Erwerbsnebenkosten enthalten jeweils die lokale Umsatzsteuer. Das heißt, alle weitergereichten Kosten sind Bruttopreise (z.B. 19 % in Deutschland, 21 % in Spanien, 20 % in Österreich oder Frankreich).

Ihr Vorteil: Auch bei jedem klassischen Hauskauf fallen für den Käufer Erwerbsnebenkosten an. Als VillaCircle-Miteigentümer müssen Sie nur Ihren eigenen Anteil dieser Summe bezahlen – also immer deutlich weniger als beim Alleinkauf.

Eine beispielhafte Rechnungen finden Sie in nachfolgender Tabelle:

Faire Preise für exzellente Dienstleistungen

So viel zu den Zahlen. Mit diesem Artikel möchten wir Ihnen vor allem eines verdeutlichen:
→ Der VillaCircle-Gesamtpreis ist fair und transparent und bietet Ihnen die Chance, Ihre Traumimmobilie zu einem Bruchteil des regulären Kaufpreises zu erstehen.

Es sind faire, reguläre Preise für all die essenziellen Dinge, die das VillaCircle-Konzept so außergewöhnlich machen. Wir berechnen einzig und allein eine Servicegebühr für unsere Leistungen.
Bei VillaCircle erwarten Sie keine versteckten Kosten, keine kleingedruckten Teuerungen in den Tiefen der AGB, keine bösen Überraschungen.
Alles was wir wollen: Dass Ihr Traum von der eigenen Ferienimmobilie kein Traum bleibt. Sondern wahr wird.

Finden Sie Ihr Traumobjekt hier oder sprechen Sie uns gerne an. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Ihr VillaCircle Team

 

*Die Prozentangaben sind Richtwerte und können in Einzelfällen leicht abweichen.

Jetzt kontaktieren

Co-Ownership: Entdecken Sie exklusive Ferienimmobilien.

Lesen Sie auch:

Möchten Sie mehr über Co-Ownership erfahren? Finden Sie mit unserer Hilfe die Ferienimmobilie, die zu Ihrem Leben passt.

Wir schicken neue VillaCircle Exposés vor Veröffentlichung zunächst exklusiv an registrierte Interessenten. Über das folgende Formular erhalten auch Sie "Priority Access".

Die smarte Alternative zum Alleineigentum